Seiten

Mittwoch, 4. September 2013

Sandstrahlbox Marke Eigenbau

Durch mein gerade anstehendes Projekt, den Nähmaschinentisch, bin ich auf die Idee gekommen mir eine Sandstrahlbox zu bauen. Ein wenig gegoogelt und auch ganz tolle Eigenbauten gefunden, allerdings brauch ich das Teil vermutlich so selten, dass ich mir nicht den ganzen Platz in der Werkstatt verplanen möchte.
Ich bin also einfach mal in Baumarkt und hab mich nach geeignetem Material umgeschaut.
Aus dem hier soll meine Sandstrahlbox werden.
- eine Multibox
- ein Paar Gummihandschuhe
- eine Sandstrahlpistole mit Becher
- ein Druckluftschlauch

Der Luftschlauch wird durch eine Kabelmuffe an der Seite geführt. an der Front hab ich die Gummihandschuhe mit zwei Plexiglasringe festgeschraubt.
Fertig für den ersten Testlauf.


Probelauf mit einem Handschuh

An der Rückseite sind die Löcher für ein Überdruckventil zu erkennen. Auf selbiges hab ich aber verzichtet, da der Deckel nicht komplett dicht ist und die Luft entweichen kann. Leider kommt auch teilweise etwas Sand mit, weshalb ich den Deckel wohl doch dicht mach und ein gefiltertes Ventil einbaue.
Vorderseite noch mit nur einem Handschuh


Mit dem Ergebnis bin ich eigentlich sehr zufrieden, wenn gleich auch mein Kompressor hierfür etwas zu schwach auf der Brust ist.
Um ab und an mal was sandzustrahlen reicht es völlig aus.

1 Kommentar:

  1. Hallo Ralf,

    coole Idee und schöne Umsetzung... sowas in "groß" hätte ich für meine Gartenstühle gebraucht :D

    Grüße,
    Nico

    AntwortenLöschen